Dr. med. Ewald Proll :: Arzt für Psychiatrie / Psychotherapie

Artikel mit Tag gesundheitswirtschaft

Zitat:

"Lassen Sie uns dieses Gesetz heute beschließen, und anschließend genau schauen, was drinsteht."
Elke Ferner (SPD) 2.2.2007
"Es ist nicht das Problem, wenn einer eine Maß trinkt, oder wenn er ein paar Stunden da ist, auch zwei."
Günther Beckstein (CSU) zum Thema Alkohol am Steuer 15.9.2008
"When the government and insurers have effectively rationed the medical care you receive, and have forced you to pay out of your pocket to receive timely care, are you getting a rebate on your premiums or on the taxes you pay? Hell, no. You still keep paying the same huge premiums and the same 15% out of your paycheck, but you have fewer and fewer doctors to choose from and you have to wait longer and longer for care."
White Coat 26.11.2008
"Wir brauchen einen Wettbewerb um die besten Leistungen. Gleichzeitig müssen wir verhindern, dass es sich finanziell lohnt, mehr kranke Patienten zu haben."
Gesundheitsminister Rösler 15.1.2010
"Die Praxisgebühr ist derzeit lediglich ein Instrument, um Einnahmen der gesetzlichen Krankenversicherung zu generieren. Das geht unbürokratischer und gerechter auf dem normalen Weg der Beitragsfinanzierung."
Klaus Jacobs (Wissenschaftliches Institut der AOK)

scroogle


this siteweb

Hinweis

Creative Commons License - Some Rights Reserved