Dr. med. Ewald Proll :: Arzt für Psychiatrie / Psychotherapie

Artikel mit Tag gesundheitsreform

Zitat:

"Der SPD-Abgeordnete René Röspel will die Verbindlichkeit von Patientenverfügungen einschränken und fordert Grenzen für die Selbstbestimmung. Er fürchtet, dass Kranke zu Geißeln ihrer niedergelegten Entscheidungen werden."
René Röspel (SPD) 27.3.2007
"Geradezu unanständig, dass die Vertreter der ärztlichen Oberschicht auf höhere Honorare drängen und die Versicherten weiter auspressen wollen."
Annelie Buntenbach (DGB) 21.5.2008
"Mehr Druck auf Millionen Arbeitslose ist angesichts der viel kleineren Zahl an Jobs auch rein ökonomisch betrachtet so sinnvoll wie der Glaube, beim Gesellschaftsspiel „Reise nach Jerusalem“ würde schließlich jeder einen Sitzplatz finden, wenn nur alle schneller um die Stühle rennen."
Nachdenkseiten 25.8.2008
"Der Bundestag produziert einfach viel zu viel Müll."
Konrad Schily (MdB) 3.5.2009
"The private providers of healthcare are like the private providers of computing for Connecting for Health. These greedy people just focussed on milking the NHS cash cow for what they could get while delivering as little as they could get away with - which turns out to have been almost nothing. Why don't governments learn from their mistakes?"
Dr Grumble 28.12.2009

scroogle


this siteweb

Hinweis

Creative Commons License - Some Rights Reserved