Alte Vorurteile gegen psychisch Kranke

Dr. med. Ewald Proll :: Arzt für Psychiatrie / Psychotherapie

Zitat:

"Was (...) Eigenverantwortung nennt, ist nichts anderes, als kranke Menschen einer unkontrollierten und unkontrollierbaren Übermacht (...) der Leistungsaufschwätzer auszuliefern."
Thomas Spies (SPD) 5.5.2007
"Das von den beanstandeten Äußerungen angesprochene Kollektiv umfasste mehr als 40.000 Ärzte, die am 4. Dezember 2006 ihre Praxen geschlossen hielten. Damit war der Personenkreis derart groß und unübersehbar, dass der Einzelne von dem auf die Gesamtheit gemünzten Angriff nicht in seinen Persönlichkeitsrechten betroffen war."
OLG Karlsruhe 13.4.2007
"So lange ich der Gesundheitsminister dieses Landes bin, werde ich dafür sorgen, dass alle Patienten von Ihnen behandelt werden."
Karl-Josef Laumann (MAGS NRW 12.9.2007)
"Die Kassenärztlichen Vereinigungen haben einen sogenannten Sicherstellungsauftrag, weswegen man vor gut siebzig Jahren das Streikrecht aufgegeben hat."
Andreas Köhler (KBV) 29.5.2008
"The best diseases, from a business point of view, would be those that cause lingering illnesses. Ideally – that is, for maximum profit – the patient should either get well or die just before all of his or her money runs out. It’s a fine calculation."
Crake, from Oryx and Crake: A Novel by Margaret Atwood.

scroogle


this siteweb

Aktuelle Einträge

Hinweis

Creative Commons License - Some Rights Reserved